Telefon

03301/5788766

E-Mail

info@lutz-spring.de

Bürozeiten: Mo – Fr:

8.00 – 13.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Monteurarbeitszeiten:

Mo–Fr: 7.00 – 16.00 Uhr

Optimierung der Heizanlage in Oberhavel

Hier wurde in einem Bestandshaus aus dem Jahre 2008 welches in Oberhavel steht, eine Optimierung der Heizanlage vorgenommen. Das Haus wird über eine Sole Wärmepumpe und einer verbauten Fußbodenheizung beheizt.
Zunächst wurde die bestehende Füllung der Fußbodenheizung abgelassen, die Leitungen gespült und mit entmineralisiertem Wasser wieder befüllt.  Um die Heizanlage noch effektiver zu nutzen wurde der Hydraulische Abgleich mittels des blossom-ic Systems vorgenommen. Es wurden hierfür die Heizkreisleisten und Thermostate der Fußbodenheizung und der bestehenden Heizkörper ausgetauscht. Diese sind dank digitaler Technik auch aus der Ferne zu beobachten und einzustellen.
Der hydraulische Abgleich ist ein besonders wirksames Verfahren, um Ihre Heizungsanlage zu optimieren: Er stellt sicher, dass alle Heizkörper (sowie Fussbodenheizkreise) jederzeit mit genau der richtigen Menge an Heizwasser versorgt sind – unabhängig von der Distanz zum Wärmeerzeuger. So kann sich die Wärme gleichmäßig im Haus verteilen und es kann bis zu 15 Prozent Energie gespart werden. Es lassen sich nicht nur herkömmliche Heizkörper optimieren, auch Fußbodenheizungen. Diese Investition ist seitens der BAFA mit 20% Förderfähig.  Bei der Antragstellung wurde der Kunde durch uns unterstützt.

Lutz Spring Optimierung Heizanlage 15

Bildergalerie